Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Hier kannst Du Deine Wellensittiche und Deine Haltung vorstellen und Deinen Alltag mit den lieben Kleinen zeigen.
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Hallo ihr Lieben!

Um nicht für jede, meiner Meinung nach alltägliche Sache einen neuen Thread zu erstellen, dachte ich, ich mache diesen News-Post. Hier werde ich regelmäßig aus dem Alltag meines kleinen Schwarms berichten und Euch auf dem Laufenden halten. 🙂

Und es geht auch gleich los mit den ersten Neuigkeiten! 😎

~~~

Heute war ein etwas grauer Sonntag, frühlingshaft kühl war es noch dazu. Gestern habe ich meinen Lieblingen eine frische Vogelmiere gekauft. Da ich ja mit den zwei Babys Ricky und Micky noch "Vogeltraining" machen muss, ist dass eine super Sache. Vogelmiere schmeckt lecker, ist gesund und setzt nicht so an wie Hirsekolben (wobei ich ja eh nur einzelne Röschen verfüttere).

Gleich als erstes kamen Olli und Ricky angeflattert und mümmelten los.
Ricky hat enzwischen nur noch wenig scheu vor der Hand, wenn man Futter anbietet oder bereits ein anderer Welli darauf sitzt.

Bild

Nachdem auch Paula von dem Grünzeug gefuttert hat, wurde Micky dann auch darauf aufmerksam. Noch sehr schüchtern wagte er sich voran und kanbberte erstmal leicht in meinen Finger, ob das denn auch wirklich eine sichere Sitzgelegenheit ist. Aber wenn selbst Brüderchen Ricky da ist, muss es ja sicher sein.

Bild

Und ratet mal, wer zum Schluss den ganzen Rest seelenruhig verputzt hat? Richtig, der kleine Sir Micky Hurley. Und wie glücklich er dabei in die Kamera guckt ist doch süß, oder? ❤

Bild

Zum Schluss gibt es noch ein Bild, auf welchem Ricky den Olli so richtig anhimmelt.
Unsere zwei Babys sind schon total knuffig und so langsam nehmen die "Alten" die beiden immer besser an. Und das ist echt schön und beruhigend zu wissen, zumal ich ab Mitte nächster Woche sieben Tage verreise. Aber meine Mom kümmert sich hervorragend um die Rasselbande. 🤩

Bild


So viel zu unseren grauen, kühlen Sonntag.
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Benutzeravatar
Flauschfedern
Moderatoren
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 2

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Flauschfedern »

Die Kleinen sind wirklich süß, Alea :inlove: Wie sie da so zutraulich auf den Finger steigen. Ich liebe das Gefühl, wenn sich kleine Welli-Füße vertrauensvoll um meinen Finger schlingen :D
Es grüßen die Flauschfedern Dani und Kacholi mit ihrer Federlosen. :blue budgie:

Unser Wellensittich-Ratgeber: Wellensittiche artgerecht halten
Benutzeravatar
Die Zwitschergang
Moderatoren
Beiträge: 92
Registriert: 29.12.2021, 18:29
Wohnort: Duisburg
Schwarmgröße: 8

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Die Zwitschergang »

Sehr süß die Vier :blue budgie:
Schön, dass sie so zutraulich sind :angeloncloud:
Liebe Grüße Hannelore mit der Zwitschergang (Jacky, Oskar, Charlie, Tori, Odin, Tosca, Gipsy und Sissi.
Charlotte
Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2021, 22:14
Schwarmgröße: 50

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Charlotte »

Wow, die Bilder sind total toll. :angeloncloud:
Benutzeravatar
Tillaberta
Beiträge: 37
Registriert: 01.01.2022, 17:44
Schwarmgröße: 12

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Tillaberta »

Süß, deine kleine Band. :inlove:
Lady_Alea hat geschrieben: 29.05.2022, 19:50 Um nicht für jede, meiner Meinung nach alltägliche Sache einen neuen Thread zu erstellen, dachte ich, ich mache diesen News-Post. Hier werde ich regelmäßig aus dem Alltag meines kleinen Schwarms berichten und Euch auf dem Laufenden halten. 🙂
Das habe ich in einem anderen Forum jahrelang auch gemacht und kam mir zum Schluss nahezu vor wie ein Alleinunterhalter. :crying:
Dir wünsche ich viel Erfolg bei deinem Thread und dass die User nicht nur lesen sondern auch was schreiben. :fingers crossed: :thumbsup:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Berta, Käthe, Karl, Franz, Erich, Paula, Friedbert, Trude, Gerhard, Heinrich, Helga und Irma
Vogelfreund
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2022, 19:27
Schwarmgröße: 2

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Vogelfreund »

Danke für die netten Fotos, die ich gerne betrachtet habe!
Grüße vom Vogelfreund

Unvergessen: Max, Moritz, Julie,Taubi, Lilly, Blauchen, Grünchen, Wölkchen, Goldie, Peppino und Azzuro
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Hallo ihr Lieben!

Kaum zurück aus dem Urlaub haben wir in unserem Quartett schon das nächste Sorgenkind.

Olli Oliver, der ja noch vor wenigen Wochen ein wirklich sehr aufgeweckter, erkundungsfreudiger Wellensittich (Lausbub) war, hat ziemlich abgebaut.
Bereits vor meinem Urlaubsantritt war er ja schon auffällig. Bis dahin dachten wir aber noch, dass einfach die letzten Wochen auch sehr viel für ihn waren: kurze Zeit alleine, weil es mit Freund Jens und Paula nicht geklappt hat, dann als Jens so krank war lebte Olli zusammen mit den neuen Babys, danach kam Paula wieder zu Ricky, Micky und ihm und das aber ganz ohne seinen gebliebten Jens.

Wir gaben ihm Zeit. Doch anstatt wieder lebhafter zu werden, saß er immer öfter einfach betrübt da. Das prächtige olivgrüne Federkleid verlor seinen Glanz, die Äuglein wirkten krank. Meine Mutter berichtete mir auch täglich, dass er immer öfter sehr aufgeplustert da sitzt und sie glaubt, dass er schwer atme.
Ich bin gestern nach meiner Ankunft ganz erschrocken, weil er ziemlich an Gewicht verloren hat. Er wollte weder auf die Hand, noch aus dem Käfig - dabei liebte er ja die Freiflugszeit so sehr.

Obwohl Olli jedoch frisst, trinkt und schönen Kot absetzt, sind wir sicherheitshalber heute trotzdem zu unserer Tierärztin.
Auch sie stellte sehr schnell fest, dass dem Kleinen etwas fehlt. Sein Herzschlag ist zu langsam, setzt beim Einatmen immer kurz aus. Er ringt vermehrt nach Luft, die Färbung seiner Beine verrät, dass auch weniger Sauerstoff dort ankommt. Außerdem hat er an der linken Brustseite einen kleinen Knubbel, welchen es zu beobachten gilt (evtl. Tumor).
Der Kropf- und Kotabstrich zeigte keine Auffälligkeiten - was ja immerhin gut ist.

Um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen, gab es ein Rezept für Kreislauftropfen (Effortil, 1-2 x tägl. 1 Tropfen) und Wärme mit der Rotlichtlampe, weil er doch sehr kalt ist.

Vielmehr zu machen gibt es da gerade nicht. Evtl. müssen wir noch Antibiotika hinzugeben, wenn sich etwas verändert. Ansonsten können wir nur versuchen ihn soweit zu stabilisieren, dass er trotz dieser Wehwehchen eine gute Lebensqualität hat.

Paula und die Babys kümmern sich aber sehr gut um ihn und er hat keine Schmerzen - das ist die Hauptsache.

Anbei ein Bildchen von Olli, wie er von Ricky und Micky bewacht wird. <3

Bild
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Benutzeravatar
Die Zwitschergang
Moderatoren
Beiträge: 92
Registriert: 29.12.2021, 18:29
Wohnort: Duisburg
Schwarmgröße: 8

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Die Zwitschergang »

Ach herrje der Arme :sad1: Das war ja dann wohl kein schöner Urlaub. Da warst Du wohl mehr mit den Gedanken zuhause. Es ist aber sehr gut, dass Du direkt mit ihm zur TÄ warst. Viel mehr als ihm jetzt die Medikamente geben, kannst Du jetzt nicht machen. Hier sind die Daumen und Krallen für Olli gedrückt :fingers crossed: :fingers crossed: Ich würde Dir aber noch empfehlen, dass Du Dir anstelle der Rotlichtlampe einen Dunkelstrahler anschaffst, weil das Rotlicht nicht so gut für die Augen der Wellis ist.
Liebe Grüße Hannelore mit der Zwitschergang (Jacky, Oskar, Charlie, Tori, Odin, Tosca, Gipsy und Sissi.
Vögelchen
sehr erfahren mit Welli-Krankheiten
Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2022, 17:02
Schwarmgröße: 34

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Vögelchen »

Hallo Alea,
das tut mir sehr leid, denn das alles hört sich leider nicht schön an und sieht auch nicht gut aus... :sad1:
Mir tun sich da allerdings so ein paar Fragen auf, z. B. warum Olli nicht geröngt wurde...?
Ich schicke Dir gleich noch eine PN...
LG und alles Gute für Deinen kleinen Olli!
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Olli hat es leider nicht geschafft.

Etwas mehr dazu findet Ihr hier in der virtuellen Gedenkstätte.
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Antworten