Start

Wellensittiche gehören zu den beliebtesten Ziervögeln weltweit. Sie werden geschätzt für ihre lebhafte Art, ihre hohe Intelligenz, ihr faszinierendes Sozialverhalten und ihr schönes Federkleid und dafür, dass sie schnell zutraulich werden.

Wellensittiche sind Schwarmtiere. Sie brauchen Artgenossen, um glücklich und zufrieden zu sein. Wellensittiche dürfen deshalb nicht einzeln gehalten werden.

Dies und viele weitere Informationen über eine artgerechte Wellensittich-Haltung erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Aktuell

Silvester mit Wellensittichen: So kommen Ihre Vögel sicher ins neue Jahr

Raclette ist tödlich für Wellensittiche Raclette darf niemals im Vogelzimmer serviert werden. Die Antihaftbeschichtung (Polytetrafluorethylen) setzt bei Hitze giftige Dämpfe frei, die bei Wellensittichen innerhalb von wenigen Minuten zu Blutungen in der Lunge führen und damit tödlich sind. Das liegt am empfindlichen Atmungssystem der Wellensittiche, das anders aufgebaut ist als das Atmungssystem von Menschen, Hunden, …

Warum Wellensittiche keine guten Weihnachtsgeschenke sind

Bitte verschenken Sie zu Weihnachten keine Wellensittiche. Die artgerechte Haltung von Wellensittichen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die Kinder und Jugendliche im Allgemeinen überfordert. Wellensittiche brauchen einen großen Käfig, täglichen mehrstündigen Freiflug, abwechslungsreiche Beschäftigung, eine gesunde Ernährung und medizinische Versorgung durch einen vogelkundigen Tierarzt. Wellensittiche müssen außerdem mindestens zu zweit gehalten werden. Wellensittiche werden auch nicht …

Baumwollsitzstangen desinfizieren

Baumwollsitzstangen im Wellensittichkäfig sind nicht so leicht sauberzuhalten wie Holzzubehör. Schmutz und Keime können in die Baumwollseile eindringen und sind durch einfaches Abwischen nicht mehr zu entfernen. Problematisch ist das, wenn Sie einen Krankheitsfall im Schwarm haben und den gesamten Käfig desinfizieren müssen. Bei einer ansteckenden Krankheit im Schwarm ist es am sinnvollsten, die Baumwollsitzstangen …