Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Hier kannst Du Deine Wellensittiche und Deine Haltung vorstellen und Deinen Alltag mit den lieben Kleinen zeigen.
Robin
Beiträge: 23
Registriert: 29.12.2021, 09:13
Wohnort: Bad Salzungen
Schwarmgröße: 6

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Robin »

Ach, ich wäre froh, wenn meine das so machen würden.
Es ist so ein schönes Gefühl, diese kleinen Tippelfüßchen auf der Hand, hach :inlove:
Bleib einfach am Ball, sie sind doch noch jung, wird schon werden :fingers crossed:
Es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Trudi, Fini, Kim, Kalle, Tiffy und Kiki
mit der Federlosen und 35 Sternchen im Hirsehimmel
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Hallöchen!

Lange, lange, lange habe ich hier nichts mehr gepostet.
Das lag zum einen daran, dass ich fast den gesamten Juli über nicht zu Hause war. Ich hatte Termine in Berlin und meine Eltern hier Corona, weshalb ich meinen Aufenthalt bei meinem Partner ungeplant und kurzfristig verlängern musste.
Zum anderen war Ende Juli dann noch ein Festival in Köln und als ich dann endlich zu Hause war, brauchte ich Zeit zum Regenerieren wie auch selbstverständlich für meine Federkugeln. <3
Nur auf Instagram habe ich fast regelmäßig gepostet, weil ich dazu nicht den Laptop brauche und das immer bequemer machbar ist.

Eigentlich geht es dem pfiffigen Quartett ganz gut. Mit Betonung auf "eigentlich".

Micky und Benny trauen sich während der Freiflugphase immer mehr. Ricky ist so ein bisschen in seiner eigenen Welt. Wäre er ein Mensch, dann würde man ihm sicherlich Autismus diagnostizieren. xD

Nur unsere Paula, die macht uns Kummer.
Begonnen hat es schleichend. Immer mal wieder kam es uns so vor, als hätte sie einfach "schlechte" Tage. Da war sie dann knurrig und am liebsten ganz für sich. Auch von den grauen Siblings wollte sie dann nichts wissen und zog sich zurück auf die Schaukel.
Die Kleinen ließen sie dann auch immer in Ruhe.

Leider häuften sich diese schlechten Tage und als ich bemerkte, dass sie auch insgesamt weniger frisst und trinkt läuteten bei mir die Alarmglocken!
Natürlich bin ich auch von unseren vielen Verlusten vom Frühjahr noch geprägt, deshalb war es mir wichtig so schnell wie möglich Rat bei unserer Haustierärztin zu suchen.

Und das war auch ganz gut so. Paula wurde ein Lipom in der Nähe der Kloake diagnistiziert, welches sicherlich auch nach Innen wächst. Des Weiteren bekommt sie Antibiotikum wegen einer ganz leichten Kropfentzündung. Im Kropfabstrich befanden sich ein paar Spuren, die da nicht hingehören, jedoch kein Vergleich zu den Ergebnissen, die unser Jens damals hatte. Der Kotabstrich war auch unauffällig und es gab keinen Hinweis auf Megas.

Das Antibiotikum tut Paula gut. Sie frisst seitdem wieder etwas mehr und scheint wieder lebendiger zu sein. Wichtig ist für uns einfach, dass sie nicht leidet.
Wir lassen ihr die Freiheit zu entscheiden, was sie tun mag. Kommt sie zum Freiflug raus, dann darf sie raus. Aber wir holen sie nicht aktiv. Des Weiteren bekommt sie gerade so ein bisschen das Aufpäppel-Wohlfühlprogramm: die regelmäßigen frischen Knabberstängel haben immer ein Stückchen Wassermelone dran - denn die liebt Paula so sehr.

Alles in allem merkt man aber deutlich, dass bei Paula jetzt alles langsamer geht und weniger wird. War sie doch bis vor Kurzem noch ein Vogel, der selten am Tag geschlafen hat und immer die erste war, die wach wurde, so braucht sie inzwischen immer öfter viel Ruhe. Auch Putzen tut sie sich nicht mehr ganz so ordentlich. Ab und zu muss ein Köttelchen an ihrem Popo entfernt werden, was sicherlich auch mit dem Lipom zu tun hat.

Wenn sie dann aber draußen ist und uns am Tisch besucht, dann erzählt sie nach wie vor sehr viel und ruft ihre grauen Jungs her. Sie kümmert sich so rührend um die Kleinen. <3
Und mit dem kleinen Benjamin hat sie einen so liebevollen Freund gefunden. Er füttert und krault sie. Er richtet ihr die Federchen. Und so wie Paula kann, so gibt sie ihm ihre Liebe zurück. Das ist so herzig. <3

Wir hoffen, dass Paula noch viele gute Tage haben wird und sind uns gleichzeitig im Klaren, dass der Abschied sicherlich früher als später bevorsteht.
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Hier ist Paula nach dem Freiflug doch sehr erschöpft. Benny kam zu ihr und kraulte sie ganz liebevoll. <3

Bild



Und hier, das war gestern kurz nachdem das Türchen des Häusle geöffnet wurde. Paula liebt ihren Benny. <3

Bild
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Minze
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2022, 08:25
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Minze »

Süß, die beiden. :inlove: Schöne Bilder.
Robin
Beiträge: 23
Registriert: 29.12.2021, 09:13
Wohnort: Bad Salzungen
Schwarmgröße: 6

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Robin »

Ja, so herzig anzusehen :two birds:
Es grüßt das Thüringer Fluggeschwader Trudi, Fini, Kim, Kalle, Tiffy und Kiki
mit der Federlosen und 35 Sternchen im Hirsehimmel
Charlotte
Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2021, 22:14
Schwarmgröße: 50

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Charlotte »

Allerliebst. :two birds: Ich wünsche Paul(a) auch noch eine sehr gute Zeit - ganz lang. :blue budgie:
Benutzeravatar
Flauschfedern
Moderatoren
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 2

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Flauschfedern »

Herzallerliebst. Und da soll einer noch mal sagen, Tiere hätten keine Gefühle ... Hoffentlich hat Paula noch eine möglichst lange gute Zeit :fingers crossed:
Es grüßen die Flauschfedern Dani und Kacholi mit ihrer Federlosen. :blue budgie:

Unser Wellensittich-Ratgeber: Wellensittiche artgerecht halten
Lady_Alea
Beiträge: 52
Registriert: 01.05.2022, 17:58
Wohnort: Kreis SHA
Schwarmgröße: 4

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Lady_Alea »

Hallöchen ihr Lieben!

Entschuldigt, dass es so lange ruhig um das Quartett war.

Ich selbst habe Anfang September eine wichtige Operation über mich ergehen müssen und befinde mich derzeit in der Gensungsphase, jeden Tag ein bisschen besser.

Den Wellis geht es prima!

Paula war ja Anfang August mal ziemlich krank und ihr wurden zwei Lipome diagnostiziert. Davon hat sie sich wirklich wieder vollständig erholt, nur eben die Lipome bleiben, stören sie derzeit aber gar nicht. Paula fliegt so viel wie noch nie. Gemeinsam mit Freund Benny hat sie sich sogar die großen Runden durch das Zimmer angewöhnt und ist mit ihm immer die erste beim Ruasgehen und die letzte beim zurück ins Häusle fliegen. :D

Ja, der kleine Benjamin ist ein begabter Flieger. Allerdings sieht man das auch deutlich in seinem Gewicht. Alles in faszinierender und spannender als das Essen. Klar, er knuspert hier und da mit den anderen mit, aber im Gegensatz zu den anderen Wellis bringt er kaum was auf die Waage und bekommt deshalb abends ein Hirse-Röschen extra.

Micky macht ganz tolle Fortschritte im Vogeltraining. Er traut sich inzwischen auch auf die Hand und krault da die Finger oder versucht in die Ärmel reinzuschlupfen. Ein ganz sanfter Riese ist er einfach.

Und Ricky... der macht halt sein Ding! Sind die drei anderen fröhlich draußen, zwitschert er alleine, aber zufrieden im Häusle herum. Allgemein hält er sich mehr vom Trubel fern. Manchmal jedoch hat er seine Zeiten, wo er es genießt Paula beim Zwischtern zuzuhören. Und abends hat er immer Micky-Zeit. Da sitzt er mit seinem Brüderchen zusammen, sie kraulen sich und pfeifen sich in den Schlaf.

Neue Bilder folgen diese Woche! :D
Es grüßt zwitschernd das pfiffige Quartett mit Hahn Paula, Sir Ricky Louis, Sir Micky Hurley und der kleine Benjamin mit Alea!
Benutzeravatar
Tillaberta
Beiträge: 37
Registriert: 01.01.2022, 17:44
Schwarmgröße: 12

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Tillaberta »

Zunächst einmal gute Besserung für dich und ich freue mich schon auf Bilder deines pfiffigens Quartett. :cheer1:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Berta, Käthe, Karl, Franz, Erich, Paula, Friedbert, Trude, Gerhard, Heinrich, Helga und Irma
Benutzeravatar
Flauschfedern
Moderatoren
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 2

Re: Neuigkeiten vom pfiffigen Quartett

Beitrag von Flauschfedern »

Dankeschön für das Update, du hast wirklich eine pfiffige Bande :wink:
Es grüßen die Flauschfedern Dani und Kacholi mit ihrer Federlosen. :blue budgie:

Unser Wellensittich-Ratgeber: Wellensittiche artgerecht halten
Antworten