getrocknete Lotusfruchtstände

Über Vogelspielzeug, Freiflug, Baden und Abwechslung für deine Wellensittiche.
Antworten
Benutzeravatar
Tillaberta
Beiträge: 37
Registriert: 01.01.2022, 17:44
Schwarmgröße: 12

getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Tillaberta »

Eine liebe Wellifreundin von mir, die in keinem Forum oder sozialem Netzwerk vertreten ist, möchte wissen, ob getrocknete Lotusfruchtstände zum schreddern für Wellis geeignet sind, ob jemand sie seinen Wellis schon mal gegeben hat oder ob es in fertigem Wellispielzeug oder zum basteln in Vogelshops gesehen wurde.

So sehen die Fruchtstände aus:
Bild
:wink:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Berta, Käthe, Karl, Franz, Erich, Paula, Friedbert, Trude, Gerhard, Heinrich, Helga und Irma
Benutzeravatar
Die Zwitschergang
Moderatoren
Beiträge: 92
Registriert: 29.12.2021, 18:29
Wohnort: Duisburg
Schwarmgröße: 8

Re: getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Die Zwitschergang »

Also ich habe keine Ahnung :x
Liebe Grüße Hannelore mit der Zwitschergang (Jacky, Oskar, Charlie, Tori, Odin, Tosca, Gipsy und Sissi.
Benutzeravatar
Flauschfedern
Moderatoren
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2021, 16:31
Wohnort: Hanau
Schwarmgröße: 2

Re: getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Flauschfedern »

Getrocknete Lotusfruchtstände? Das ist ja arg speziell, davon hab ich noch nie gehört. :shrug: Vom Bauchgefühl her würde ich sagen: lieber nicht geben. Aber vielleicht gibts ja hier noch Spezialisten, die das besser wissen :wink:
Es grüßen die Flauschfedern Dani und Kacholi mit ihrer Federlosen. :blue budgie:

Unser Wellensittich-Ratgeber: Wellensittiche artgerecht halten
Charlotte
Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2021, 22:14
Schwarmgröße: 50

Re: getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Charlotte »

Hallo,

tut mir leid, davon habe ich auch noch nie gehört. :thinking:
Mira
Beiträge: 13
Registriert: 28.12.2021, 23:56
Wohnort: Nürnberg
Schwarmgröße: 9

Re: getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Mira »

Hallo, ich kenne das aus dem Bastelbereich oder vom Floristen - höchstwahrscheinlich sind die mit Schadstoffen belastet sind - diese stammen ja nicht aus dem Futtermittelanbau (kontrollierte Grenzwerte) sondern sind Deko - öfter auch mit Klarlack oder allem möglichen behandelt.

Möglicherweise gibt es die Fruchtstände auch in Asiashops (man ißt ja in Asien auch die Nüsse), aber auch da wäre ich skeptisch - erscheint mir viel zu ölhaltig für Vögel und auch hier glaube ich nicht an Bioware.

In Vogelspielzeug hab ich die noch nie gesehen.
Viele Grüße von Mira
Benutzeravatar
Tillaberta
Beiträge: 37
Registriert: 01.01.2022, 17:44
Schwarmgröße: 12

Re: getrocknete Lotusfruchtstände

Beitrag von Tillaberta »

Flauschfedern hat geschrieben: 03.02.2022, 16:07 Getrocknete Lotusfruchtstände? Das ist ja arg speziell, davon hab ich noch nie gehört. Vom Bauchgefühl her würde ich sagen: lieber nicht geben. Aber vielleicht gibts ja hier noch Spezialisten, die das besser wissen
Die Zwitschergang hat geschrieben: 03.02.2022, 12:01 Also ich habe keine Ahnung
Charlotte hat geschrieben: 04.02.2022, 01:08 Hallo,
tut mir leid, davon habe ich auch noch nie gehört.
Ich sehe schon, Euch geht es wie mir...
Guckt da. https://www.körnerbude.de/zubehoer/spie ... -10cm?c=48
:laugh:

Ich möchte mich @Mira anschließen, auch wenn die Lotusfruchtsände angeblich aus eigener Herstellung sind:
Mira hat geschrieben: 04.02.2022, 01:22 Hallo, ich kenne das aus dem Bastelbereich oder vom Floristen - höchstwahrscheinlich sind die mit Schadstoffen belastet sind - diese stammen ja nicht aus dem Futtermittelanbau (kontrollierte Grenzwerte) sondern sind Deko - öfter auch mit Klarlack oder allem möglichen behandelt.

Möglicherweise gibt es die Fruchtstände auch in Asiashops (man ißt ja in Asien auch die Nüsse), aber auch da wäre ich skeptisch - erscheint mir viel zu ölhaltig für Vögel und auch hier glaube ich nicht an Bioware.

In Vogelspielzeug hab ich die noch nie gesehen.
Vielen, vielen Dank für Eure Meinungen, Stellungnahmen und geschriebenen Gedanken. :thumbsup:
:wink:
Es grüßen auch die Herzensbrecher Berta, Käthe, Karl, Franz, Erich, Paula, Friedbert, Trude, Gerhard, Heinrich, Helga und Irma
Antworten